4 Grundnahrungsmittel für ein gesundes Leben

Es gibt ein fast endloses Angebot an Mahlzeiten – schauen Sie sich nur die Größe Ihres örtlichen Lebensmittelgeschäfts an!    Nicht alle Lebensmittel sind ernährungsphysiologisch gleich. Nicht alle Lebensmittel in Ihrer Ernährung sind gut für Sie. Viele von uns stellen fest, dass wir Tag für Tag viel von denselben Lebensmitteln essen – aus Gewohnheit und wegen unseres persönlichen Geschmacks.  Hier sind einige gute Grundnahrungsmittel, die Ihrer Gesundheit zugute kommen und die Sie ganz oben auf Ihre regelmäßige Einkaufsliste setzen sollten:

 

Brokkoli

Brokkoli kann Krebs insofern bekämpfen, als dass Sie nach Möglichkeit etwa ½ Tasse pro Tag essen sollten.  Essen Sie es als Beilage oder in Ihrem Salat.

 

Hafer

Hafer ist hervorragend für Ihren Cholesterinspiegel und Blutdruck.  Eine Tasse pro Tag ist eine großartige Idee für das Frühstück (oder einen Snack am späten Abend, um Sie mit einer kleinen Menge an Kalorien satt zu machen).

 

Beeren

Beeren, insbesondere Heidelbeeren, sind fantastisch für Sie. Sie sind außerdem vielseitig einsetzbar und können zu den Mahlzeiten hinzugefügt werden, z. B. zum Frühstück (in Müsli oder Joghurt oder allein) oder zum Mittagessen (in Ihrem Obst- oder Gemüsesalat) und natürlich auch allein. Blaubeeren sind hervorragend für Ihr Gehirn und Herz und sind sehr reich an Antioxidantien.

 

Knoblauch

Das häufige Hinzufügen von Knoblauch zu Ihren Mahlzeiten kann großartige Ergebnisse haben. Natürlich ist Knoblauch nicht dafür bekannt, dass er gut für den Atem ist, aber er kann das Krebsrisiko senken (besonders bei Männern mit Prostatakrebs) und ist außerdem antibakteriell und antimykotisch. Eine Nelke pro Tag ist eine gute Menge, die Sie anstreben sollten.