Hyperphagie: Tipps und Tricks für Sie und Ihre Familie

Essen Sie und/oder Ihre Familienmitglieder beim Abendessen zu viel? Essen Sie am Abend alle nonstop? Hier sind einige Tipps, die Ihrer Familie helfen, nicht zu viel zu essen:

Tipps zu den Mahlzeiten:

– Hören Sie auf, wie eine Familie zu dienen. Bringen Sie nicht alles, was Sie vorbereitet haben, an den Tisch. Dies führt oft zu Nachschlag (und manchmal zu Nachschlag). Servieren Sie stattdessen Portionen aus der Küche und stellen Sie keine großen Mengen her.
– Servieren Sie zuerst einen Salat. Lassen Sie jeden einen Salat als Vorspeise essen und die Portionen des Hauptgerichts können kleiner ausfallen.
– Stellen Sie einen Krug mit Wasser anstelle von Softdrinks auf den Esstisch. 1%ige Milch kann auch eine gute Option sein. Sie schmeckt genauso wie 2%ige Milch, macht aber satt.
– Servieren Sie Mahlzeiten auf kleineren Tellern mit größeren Gabeln. Das gibt die Illusion eines vollen Tellers und die Leute können sich satt fühlen, wenn sie fertig sind. Außerdem ist es so möglich, kleinere Portionen zu servieren.
– Servieren Sie kein Weißbrot mehr zu den Mahlzeiten. Brot kann ein Sättigungsgefühl hervorrufen, ja, aber wenn Sie viel Weißbrot auftischen, kann das Ihrer Gesundheit und Ihren Bemühungen, zu essen, schaden. Verzichten Sie auf Weißbrot zu den Mahlzeiten, und Sie reduzieren die Aufnahme einiger kalorienreicher raffinierter Kohlenhydrate.
– Füllen Sie Ihren Teller zu 50% mit Gemüse. Es ist kalorienarm, macht satt und ist außerdem gesünder.

Es ist Zeit für einen Snack:

– Verbieten Sie Fast Food nicht; versuchen Sie stattdessen, gesündere Sandwiches zu kaufen.
– Überspringen Sie die Late-Night-Werbung. Überspringen Sie Ihre Lieblingssendungen, damit Sie die Werbung nicht sehen müssen. Die meisten von ihnen sind für spätes Nachtessen.
– Essen Sie nicht auf der Couch oder vor dem Computer. Reservieren Sie das Essen nur für den Tisch und Sie werden weniger dazu neigen, unüberlegt zu naschen.
– Haben Sie Appetit? Versuchen Sie, ein Glas Wasser zu trinken und warten Sie 15 Minuten. Oft knabbern Menschen eher aus Gewohnheit als aus Hunger. Wenn Sie 15 Minuten nach dem Glas Wasser immer noch hungrig sind, nehmen Sie etwas Kleines zu sich.